WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 21. Oktober 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Lukas Jaeger stößt Jonas Mechler vom Thron


(Foto: privat)

(bro) (ma) Am vergangenen Freitag spielten die Volleyballer des TV Eberbach ihre vereinsinterne Beachmeisterschaft aus, um ihren "King oft the Beach" zu krönen.

Start war um 17.15 Uhr. Bei starken Sonnenschein kamen die acht Herren schon beim Einspielen ganz schön ins Schwitzen. Es wurden zwei Gruppen gebildet, jeder Satz wurde 15 Minuten gespielt. Es war ein einfaches Spieltsystem. Jeder spielte gegen jeden, und die besten zwei aus jeder Gruppe durften um den Titel "King oft he Beach" kämpfen. Schon in der Vorrunde konnte man schöne Ballwechsel beobachten. Um bei diesen hohen Temperaturen Kräfte sparen zu können, versuchte man eher, mit kurzen Ballwechseln die Punkte zu erzielen. Gerade beim Beachen im Modus zwei gegen zwei kann man viele Punkte erkämpfen, indem man genau hinschaut, wo der Gegner steht, in welche Richtung er sich bewegt, und wo man selber hinschaut, um den Ball nicht an diesen Platz zu spielen.

All das könnte man am Freitag am Jahnplatz beim Turnerheim beobachten. Nach knapp einer Stunde stand fest, wer in das Finale einziehen kann: Lukas Jaeger, Uwe Wagner, Jonas Mechler und Erik Dahrmann. Nach einer weiteren Stunde waren die Spiele beendet, doch diese waren so knapp und ausgeglichen, dass man nur anhand der Punkteauswertung einen König krönen konnte. Am meisten Punkte konnte sich Lukas Jaeger sichern und schaffte es so, Titelverteidiger Jonas Mechler vom Thron zu stoßen, der knapp auf Platz zwei landete. Uwe Wagner erreichte den dritten Platz und Erik Dahrmann, der zum ersten Mal dabei war, erspielte einen vierten Platz. Die Plätze fünf bis acht gingen an Jonas Wörner, Martin Albers, Hans Geißner und Finn Glaßner.

Für jeden Teilnehmer gab es vom Verein ein Handtuch, eine Sporttrinkflasche und ein Duschgel. Die Platzierungen zwei bis vier durften sich sogar über die Sondereditions des Duschgels für den TVE Eberbach freuen. Lukas Jaeger kann nun sein Studierzimmer mit dem Beach-Wanderpokal schmücken und zugleich auf seinen Sieg anstoßen.

26.07.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Verkaufsoffener Sonntag

Stellenangebote