WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 16. Oktober 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Zweistündiges Chorkonzert mit dem Festspielchor


Der Chor der Schlossfestspiele Zwingenberg. (Foto: Schlossfestspiele)

(bro) (lnok/je) Der Chor der Schlossfestspiele Zwingenberg, alljährlich zu erleben in den Inszenierungen auf der großen Bühne im Schlosshof, bekommt am Sonntag, 22. Juli, um 18 Uhr ein ganz besonderes Solo. Erstmals seit vier Jahren verlassen die Festspiele wieder das Schloss für ein etwa zweistündiges Chorkonzert in der Kirche St. Afra in Neckargerach.

Werke aus der Blütezeit der Chormusik, der Romantik, werden Chorwerken der Klassik entgegengestellt. Eine Brücke schlagend zwischen dem Ort des Konzertes und den Schlossfestspielen werden Sakralchöre aus Opern den thematischen Rahmen bilden. So kommt unter anderem der Eingangschor von Richard Wagners Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“ zur Aufführung, aber auch deutsche Volkslieder aus dem 19. Jahrhundert sind Bestandteil des Programms.

Geleitet wird der Chor von Chordirektor Karsten Huschke. Am Klavier wird den Chor Max Philipp Klüser begleiten. Die Soloparts übernimmt die Sopranistin Xenia von Randow.

Karten für das Chorkonzert gibt es online (Link s. u.), über das Kartentelefon unter Tel. (06263) 45154 und bei den Touristeninformationen der Region.

Infos im Internet:
www.schlossfestspiele-zwingenberg.de


18.07.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Verkaufsoffener Sonntag

Stellenangebote