WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 21. Juli 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Damen 40/2 lieferten einen fast makellosen Einstand


Die siegreichen Damen 40/2. (Foto: privat)

(bro) (js) Für fünf Jugend- und elf Erwachsenenmannschaften fiel am vergangenen Wochenende der Startschuss in die Medenrunde.

Einen fast makellosen Einstand lieferten die Damen 40/2. Sie besiegten ihre Gegnerinnen vom TC Ziegelhausen mit 8:1. Matchgewinner waren: Antje Kapell, Anette Groß, Anne Weihrauch, Susanne Galmbacher, Franziska Schmitt und Silvia Gröschel im Doppel.
Das gleiche 8:1 Ergebnis erspielten sich die Herren 40/2 beim TSG Billigheim/Allfeld. Andreas Palm, Steffen Karolus, Jochen Sittig, Jörg Stumpf, Uwe Groß und Peter Wessely ließen den Gegnern in fünf Einzeln und drei Doppeln keine Chance.
Dass in der Oberliga ein scharfer Wind weht, bekamen die Damen 40/1 gegen PSG Post-SG 05 Pforzheim zu spüren. Alexandra Wessely und Christiane Blank punkteten im Einzel und das Doppel Karin Appel/ Hiltrud Schlachter zum 3:6-Endstand.
6:3 besiegten dagegen die Herren 40/1 den TC Sinsheim Rohrbach. Michael Huber, Arnd Schmitt, Armin Kapell und Morten Baghani schafften die gute 2:4-Ausgangsposition nach den Einzeln, bevor zwei gewonnene Doppel den 6:3 Sieg sicherten.
In Spielgemeinschaft mit dem TC Waldbrunn bezwangen die Oberliga Herren 60 den TC BW Bretten mit 5:4.

Die Junioren U16 holten mit David Jacobi den Ehrenpunkt zum 1:5 gegen RW Sinsheim/TV Hilsbach.
Bei den Junioren U18 punkteten Frederick Emmerich im Einzel und zusammen mit Max Wuscher im Doppel zum 2:4 gegen GW Mannheim.
Nur acht Punkte erspielte sich die U10 Midcourt Mannschaft gegenüber 24 Punkten der Gegner vom TC RW Lauda.
Auch das Team der Junioren U12 unterlag im ersten Spiel gegen TC SG Heidelberg mit 2:4.
4:2 erfolgreich waren dagegen die Junioren U14. Phileas Karl, Tom und David Backfisch holten die Siegpunkte im Einzel und Doppel.
Starke Spiele lieferten auch die Juniorinnen U18/1 mit 5:1 gegen den Eppelheimer TC.

Bei den Sonntagsspielen ließ die zweite Herrenmannschaft mit einem 8:1 gegen TG Baiertal/Schatthausen aufhorchen. Felix Wanitschke, Frederick Emmerich, Jonas Wessely, Kevin Juschka, Max Wuscher und Karl Galmbacher spielten souverän ihre besseren Leistungsklassen aus.
Glatt mit 0:9 musste sich die dritte Herrenmannschaft beim TC Leimbachtal/ Dielheim geschlagen geben.

Moral und Kampfgeist zeigte die zweite Damenmannschaft gegen TC Malsch/ Frauenweiler/Rauenberg. Nach einem 2:4 Rückstand aus den Einzeln gewann Ronja Groß/Georgia Sittig, Katrin Juschka/ Barbara Konradi und Ines Bauer/ Madeleine Schlachter alle drei Doppel zum 5:4-Sieg.
Knapp mit 4:5 verlor die erste Damenmannschaft beim TC Rohrbach. Ein 2:4 nach den Einzeln konnte durch nur zwei gewonnene Doppel nicht aufgeholt werden.

07.05.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Werben im EBERBACH-CHANNEL