WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 21. April 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Wahlen und Informationen beim Gemeindeverband

(hr) (gs) Zahlreiche Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger nahmen kürzlich an der Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverbandes Schönbrunn teil.

Die Vorsitzende Karin Koch eröffnete die Mitgliederversammlung und begrüßte neben den Mitgliedern und Gästen den Bundestagsabgeordneten Dr. Stephan Harbarth und den Landtagsabgeordneten Dr. Albrecht Schütte. Sie berichtete ausführlich über die unterschiedlichen Aktivitäten des Gemeindeverbands, angefangen beim Ferienprogramm über das Sommerfest, den Ladies-Brunch und die Teilnahme an zahlreichen Veranstaltungen rund um die Bundestagswahl. Highlight 2017 war der Besuch von Professor Paul Kirchhof, der mehr als spannend zum Thema “Europa in der Krise” und vor allem zum Brexit referierte - eine gelungene Veranstaltung mit zahlreichen Besuchern. Mit ihrem Dank an die Vorstandskollegen und dem Ausblick auf die vorgesehenen Aktivitäten in 2018 schloss Koch den ausführlichen Überblick.
Hubert Göhrig erläuterte seinen Kassenbericht detailliert, die Kassenprüfer bescheinigten ihm eine ordnungsgemäße Buchführung. Bei der Entlastung des Vorstands gab es keine Gegenstimme.

Die anschließenden Neuwahlen unter der Leitung von Altbürgermeister Roland Schilling ergaben: Vorsitzende Karin Koch, stellvertretende Vorsitzende Regina Busse-Göhrig und Dr. Harald Jung, Schatzmeister Hubert Göhrig, Schriftführer Rainer Haschke. Für die neue Position des Mitgliederbeauftragten wurde Matthias Braus vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Anschließend berichtete Dr. Harbarth von der aktuellen Situation seit der Bundestagswahl im September letzten Jahres, den Sondierungsgesprächen zu einer „Jamaika-Koalition“ und zur GroKo. Er beleuchtete verschiedene Aspekte und konnte sehr detailliert Auskunft über „wieso und warum“ einzelner Entscheidungen geben. Hautnahe Informationen aus erster Hand, auch aus der anschließenden Diskussion, wurden von den Anwesenden wissbegierig aufgenommen und mit anhaltendem Applaus honoriert.

Dr. Schütte berichtete ausführlich und aktuell aus der Landespolitik über die Aktivitäten in der Bildungspolitik, der Finanzsituation, aus dem Bereich ländlicher Raum bis hin zu Themen wie „Glyphosat“ und drohende Fahrverbote für Dieselfahrzeuge. Anschaulich konnte er den Zuhörern klar machen, wo die Sünden der Vergangenheit begangen wurden und welche Lösungen es zu diskutieren gibt, die nicht unbedingt im großen Stil in der Presse breitgetreten werden. Besonders die Themen „Glyphosat“ und drohende Fahrverbote für Dieselfahrzeuge führten zu ausgiebigen und sehr lebhaften Diskussionen. Dr. Schüttes engagierte Ausführungen wurden mit lang anhaltendem Beifall belohnt.

20.03.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechner Immobilien