WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 22. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Deutliche 73:38 Niederlage im Spitzenspiel gegen BC Dossenheim

(bro) (hgh) Nun haben auch die Eberbacher Korbjäger ihre erste Saisonniederlage erlitten. Und die fiel unerwartet deutlich aus. Am Samstag trafen in Dossenheim die beiden letzten noch ungeschlagenen Mannschaften in der Kreisliga A aufeinander.

Nach einem nervösen Beginn kamen die Gastgeber besser ins Spiel und legten zum 5:0 vor. Doch nach und nach kamen auch die TVE-Jungs in Tritt, und am Ende des Viertels lag man bei einem 19:13-Rückstand immer noch in Schlagdistanz. Was dann im zweiten und dritten Viertel passierte, lässt sich nur schwer beschreiben. Die Verteidigung fiel auseinander und ermöglichte den Dossenheimern immer wieder zweite Wurfchancen, die sie auch nutzten. Die Eberbacher ließen im Angriff jegliches Mannschaftsspiel vermissen. Hinzu kamen viele vergebene Würfe und eine erschreckend schwache Freiwurfquote. So war es nicht verwunderlich, dass das Spiel zur Halbzeit fast schon entscheiden war beim Stand von 39:19.

Spätestens nach fünf Minuten im dritten Viertel beim Stand von 50:21 war allen in der Halle klar, wer als Sieger das Parkett verlassen würde. Mit einem Spielstand von 61:26 ging es dann ins letzte Viertel, bei dem zumindest der Kampfgeist auf Seiten des TVE nochmals erwachte. Zwar schalteten auch die Gastgeber einen Gang zurück, doch plötzlich gewann man unter dem eigenen Korb wieder die Hoheit zurück, was dazu reichte, dieses Viertel zumindest ausgeglichen zu gestalten. Am Ende stand eine deutliche, aber auch in dieser Höhe verdiente 73:38 Niederlage für die Eberbacher Korbjäger zu Buche.

Am kommenden Wochenende kommt es zum ersten großen Heimspieltag der Basketballer mit insgesamt sechs Spielen. Den Anfang macht die weibliche U12-Jugend mit einem Dreier-Turnier gegen die TSG Ziegelhausen und den Towers Speyer ab 10.30 Uhr. Um 14 Uhr startet dann die männliche U12 gegen den BAC Hockenheim. Die weibliche U18 beginnt dann um 16 Uhr gegen die Mannschaft TG Sandhausen/SG Walldorf. Den Abschluss um 18 Uhr bestreiten dann die Basketball-Herren gegen den TV Neckargemünd.

Spieler: Jan Arneth 8 Punkte, Adrian Glaser 5, Nico Glaser 6, Max Harslem 2, Dominik Heckmann, Matthias Lobeck 12, Benedikt Maier 2, Alex Nei 1, Simon Walter 3/1 Dreier.

13.11.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Gelita Cup

Autohaus Ebert

Pächtersuche