WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 19. Oktober 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Eine Reise ins Mittelalter

(bro) (abl) Die offizielle Eröffnung der Hirschhorner Rittertage mit Verkündung der Marktordnung und Böllerschüssen findet am Samstag, 2. September, um 11 Uhr vor dem Rathaus auf dem „Freien Platz“ statt. Musikalisch wird die Zeremonie von Fanfarenzügen begleitet. Danach kann bis einschließlich 3. September gefeiert werden.

Auf dem Château-Landon-Platz kann man zahlreichen Handwerkern über die Schulter schauen und viel über alte Handwerkskunst und Berufe erfahren - z. B. über das Färberhandwerk und alte Drechselkunst. Gold-, Silber- und Bronzeschmiede sowie ein Wetterfahnenmacher zeigen ebenso altes Handwerk wie Buchdrucker, Papiermacher, und Kunstschmiede. Alltägliches Handwerk wie die Herstellung von Dachschindeln, Körben und Holzbesen ist ebenso vertreten wie Brillenmacher, Küfer, Stuhlflechter, Schneider und Fellgerber. Kunstwerke aus Glas, Stein, Stoff und Leder gibt es zu bestaunen. Auch Panzerhemdmacher, Buchdrucker, eine Spinnstube und Papiermacher zeigen ihre Arbeit. Zu den Handwerkern gesellen sich viele Händler, und die Besucher können sich an Kränzen aus Getreide und Blumen, mittelalterlichen Gewändern, Taschen, Tücher, Schmuck, Kopfschmuck, edlen Steinen, Seifen und Düften ebenso erfreuen wie an Zinnfiguren, Fahnen, Schwerter, Äxte, Rüstungsteile und Helmen. Auch Honig, Gewürze und Natursalze, Kerniges aus der Räucherkammer und Flüssiges vom Metbrauer, Kräuterweine, Spirituosen sowie Leckereien für Süßmäuler werden feilgeboten.

Zwischen den einzelnen Ständen kann das Lagerleben der verschiedenen Gruppen mit den „mittelalterlichen kleinen und großen Dinge des Alltags“ beobachtet werden. Magier und Seherin, Gaukler, Bettler, Ritter in Kampfrüstungen und viele Gewandete in historischen Kostümen beleben das Geschehen. Auf dem „Turnierplatz“ und auf der Bühne neben dem Spielplatz wird ein vielfältiges Programm für kleine und große Besucher geboten. Die Rittergruppen „Fictum“ und „kampfhủs“ bieten Schaukämpfe in Rüstung und mit historischen Waffen. Beste Unterhaltung versprechen auch Luftartistik und Klamauk von „TriFabula“, „Pill & Pankratz“ bieten Unterhaltung auf hohem Niveau. Die Musiker „Mucker Pazza“, das Gauklerduo „Forzarello“, „Musica Canora“ sowie die „Minnesänger zu Hirschhorn“ mit der „Barbardin Hrabne“ und der „Drehleiterspielerin Christine Weniger“ dürften ebenfalls einen Ohren- und Augenschmaus bieten. Ein absoluter Programmhöhepunkt wird die Show vom „Feuerzirkus Bilenko“ beim abendlichen Tavernenspiel sein. Kinder können sich bei mittelalterlichen Spielen und auf der „Kahlgrund-Reitschul“ amüsieren. Spannend wird es mit Edith Pauly, die Sagen, Märchen und eigene Geschichten zum Besten gibt. Beste Unterhaltung gibt es beim Königskegel, mit Rätselspiel, Magie und allerlei Schabernack. Spaß macht mit Sicherheit auch, selbst das Töpfern, Weber, Filzen, Färben und viele andere handwerkliche Tätigkeiten auszuprobieren.

Infos im Internet:
www.hirschhorner-ritter.de


18.08.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


VHS

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

AK Asyl

Autohaus Ebert