WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Mosca

Weihnachtseinkauf

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 17. Dezember 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Spannende Tennismatches bescherten dem Verein viele Zuschauer


Die zweite Herrenmannschaft, Aufsteiger in die zweite Bezirksklasse, mit ihrem Trainer Matthias Voigt (re.) (Foto: privat)

(bro) (js) Uneinholbar mit 5:1 nach den Einzeln lagen die Herren 40 gegen TC Sinsheim/Rohrbach in Führung und haben mit einem 7:2-Endergebnis einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt getätigt.

Auch die Oberliga Heren 60 konnten mit 5:4 gegen TSG Heidelberg/TSV Pfaffengrund Siegpunkte sammeln und liegen derzeit auf dem vierten Tabellenplatz. Ebenfalls mit 5:4 gewannen die Herren 55 gegen den TC Schlierstadt.

Die gemischte Mannschaft U12 trumpfte mit 6:0 gegen TC Neckargemünd auf. Tom Backfisch, Alexander Yasenyev, Valentina Ortega und Carlotta Herbold ließen in ihren Einzeln und Doppeln die Gegner klar hinter sich.

2:4 verloren die Juniorinnen U18 gegen TC Neckargemünd/Bammentaler TC. Die zwei Punkte holte Mara Schmitt im Einzel und mit Sophia Wessely im zweiten Doppel.

Gegen den Heidelberger TC hatten die Junioren U16 wenig Chancen. Karl Galmbacher im Einzel und Mick Lenz und Moritz Knapp im Doppel gewannen die zwei Punkte zum 2:4.

Die Damen 50 besiegten im Mittwochspiel den Heidelberger TV mit 7:2.

Bei den Sonntagsspielen gewann die junge Damenmannschaft nach einem 2:4-Rückstand aus den Einzeln in souveräner Manier und verstärkt durch Alexandra Wessely von den Damen 40 alle drei Doppel zum 5:4-Spielgewinn.

Die zweite Herrenmannschaft mit Jonas Wessely, Joachim Schuler, Sebastian Geier, Kevin Juschka, Jan Arneth, Max Wuscher und Dominik Konradi steht als erster Aufsteiger in die zweite Bezirksklasse fest. Sie siegte überlegen mit 8:1 auch in ihrem letzten Rundenspiel gegen TG Sinsheim Dühren 2 und erreichte ohne Niederlage den Gruppensieg.

Ebenfalls 8:1 dominierte die erste Herrenmannschaft klar ihre Gegner vom TC Flinsbach. Dabei boten sich den Zuschauern spektakuläre Ballwechsel und glatte zwei Satzergebnisse.
Alle sechs Punkte musste dagegen die Herren 3 Vierermannschaft ihren Gegnern vom TC Kirchhardt 3 überlassen.

Das U9-Midcourt Team gewann zum zweiten Mal in der laufenden Runde mit 20:12 gegen RC St. Leon 1971. Die Siegpunkte setzten sich zusammen aus 10:6-Tenniseinzel, 4:4 Doppel und 6:2-Motorikspielen.

03.07.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Star Notenschreibpapiere

Autohaus Ebert

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Weihnachtseinkauf