WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Mosca

Weihnachtseinkauf

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 17. Dezember 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Vier Pokale nebst Urkunden für Eberbacher Karatekämpfer


V. l.: Jana Jakob, Tabea Pauli und Halil Kizilirmak. (Foto: privat)

(bro) (en) Am vergangenen Samstag fand unter der Organisation der Budokai "ASAHI" Eberbach e. V. und dank der Unterstützung vieler ehrenamtlich tätigen Personen in der Hohenstaufen-Sporthalle Eberbach der Regio-Cup Nord statt.

Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden, Peter Steinbauer, erlebten die Zuschauer im Minutentakt an drei Kampfflächen spannende und überaus faire Wettkämpfe. Stand der Vormittag ganz im Zeichen der Kata (diese stellt einen formalisierten Kampf gegen einen oder mehrere imaginäre Gegner dar und schult neben der Präzision der Bewegungen auch das Verständnis für die Bewegungen selbst) wurde am Nachmittag in der Disziplin Kumite gekämpft (im Freikampf werden die erlernten Techniken frei angewandt, und der Wechsel von Angriff auf Verteidigung und umgekehrt verläuft der jeweiligen Situation angepasst und mitunter sehr schnell).

Positiv aufgefallen ist dabei der respektvolle Umgang zwischen Kampfrichtern, den jungen Athleten und Athletinnen sowie Zuschauern. Viele Eltern und Angehörige, Trainer und Verantwortliche der Vereine waren mit angereist und unterstützten lautstark die Kämpferinnen und Kämpfer.

Erfreulich für die Ausrichter vom Budokai „ASAHI“ war, dass vier Pokale nebst Urkunden in Eberbach geblieben sind. Im Kumite erkämpfte sich Jana Jakob in der Disziplin Schüler B, Mädchen bis 36 kg, den ersten Platz. Gleich zweimal erfolgreich war Halil Kizilirmak, der im Kata Einzel den dritten Platz und im Kumite Jungen + 30 kg mit einem zweiten Platz für seinen Einsatz belohnt wurde. Ebenfalls auf dem Siegerpodest wurde Tabea Pauli für ihren dritten Platz bei der Disziplin Kata Einzel Mädchen geehrt.

Interessierte Mädchen, Jungen und auch Erwachsene können bei einer Trainingsstunde „reinschnuppern“. Das Training findet jeweils montags um 18 Uhr, mittwochs um 16.30 Uhr und 18 Uhr sowie freitags um 17 Uhr in der Sporthalle in Eberbach-Nord (Halle der Grund- und Werkrealschule) statt.

Für weitere Informationen: Peter Steinbauer, Tel. (06276) 912046.

27.06.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


THW

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Autohaus Ebert

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Weihnachtseinkauf