WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 20. Oktober 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Ende Juni ist Schluss - Firma gibt keine Auskünfte


(Foto: Claudia Richter)

(cr) Ein Bekleidungsgeschäft in Eberbach-Nord schließt angeblich Ende Juni seine Pforten. Die Filiale gehört zu einem Schweizer Unternehmen, das seit längerem mit Schließungen von Filialen und Übernahmen unter anderem durch Tedi, Kik und Woolworth in die Schlagzeilen kam.

Seit einigen Monaten fragen sich in Eberbach Kundinnen und Kunden der Filiale, ob das Bekleidungsgeschäft im kleinen Bruch tatsächlich schließt. Jetzt scheint die Schließung sicher, die Filiale steht vor dem Aus - zumindest was das bisherige Sortiment angeht. Dem Vernehmen nach schließt die Filiale Ende Juni. Was mit der geschätzt knapp zehnköpfigen Belegschaft passiert, ist offiziell nicht bekannt. Zurzeit scheint noch alles "top secret" zu sein, denn auf das Ende des Geschäftslebens wird auch jetzt, vier Wochen vor der mutmaßlichen Schließung, weder vor, noch am oder im Ladengeschäft hingewiesen. Fragen wie es bei dem Unternehmen weitergeht, werden weder von der zuständigen Store-Managerin, noch der für Eberbach zuständigen Regionalleiterin beantwortet. Sie sei dazu nicht berechtigt, so die Aussage der Regionalleiterin, die auf die Zentrale in Sigmaringen verwies. Aber auch von dortvkommen keine Informationen. Man müsse in der Schweiz anfragen. Dort sei die Mitarbeiterin, die Auskunft geben könne, zwar im Haus, war aber am heutigen Tag für den EBERBACH-CHANNEL nicht erreichbar.

Steht man nun im Geschäft in Eberbach, erlebt man, dass die Kundinnen und Kunden die Schließung der Filiale bedauern, auf ihre Fragen wie “Was mache ich mit Gutscheinen oder Reklamationen?”, “Wie geht es weiter?", "Was passiert hier in Eberbach-Nord?" oder ähnlichem zwar stets freundliche Antworten bekommen, oft aber mit dem Inhalt "Das können wir Ihnen leider nicht sagen" oder "Das wissen wir selbst nicht".

Aber noch ist nicht aller Tage Abend, und vielleicht findet sich in dem Schweizer Konzern doch noch eine Person, die berechtigt ist, Auskünfte über das seit etwa 15 Jahren in Eberbach bestehende Bekleidungsgeschäft zu erteilen.

30.05.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


VHS

Reha-Zentrum Neckar-Odenwald

AK Asyl

Autohaus Ebert

Pächtersuche