WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Mosca

Weihnachtseinkauf

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 17. Dezember 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Spielergebnisse, Personalien, Termine, Rundenabschluss

(hr) (rh) Im letzten Auswärtsspiel der laufenden A-Liga-Saison musste der SVB am vergangenen Sonntag beim TSV Günterfürst eine verdiente 0:3 Niederlage hinnehmen.

Zwar wehrten sich die Schwarz-Gelben nach Kräften, mussten jedoch letztlich neidlos anerkennen, dass Günterfürst an diesem Tag die stärkere Mannschaft war und somit auch verdient den 2.Tabellenplatz gefestigt hat. Zur Pause stand es nach einem Treffer durch Marius Möldner 1:0, nach dem Seitenwechsel erhöhten Matthias Hallstein und Robin Heilmann noch auf 3:0. Bereits eine Woche zuvor stand jedoch rechnerisch fest, dass der SVB auch kommende Saison in der A-Liga antreten wird. Die bisher 19 gesammelten Punkten reichen dafür aus, Erbach und Breitenbrunn können die Beerfelder auch theoretisch nicht mehr überholen.

Einen bärenstarken Auftritt lieferte die SVB-Reserve beim Auswärtsspiel in Zell gegen die Zweitvertretung der SG Bad König/Zell ab. Die Platzherren hatten an diesem Tag noch die theoretische Chance Meister zu werden, mussten sich der SVB/SVG-Combo jedoch mit 2:4 geschlagen geben. Für die Treffer sorgten Kapitän Marco Rexroth per Elfmeter, Tom Paul Kaupa, Robin Sauter und Jean-Pascal Ihrig. Abschließen wird die 1b die Saison auf dem 3. oder 4.Rang, insbesondere die Leistungen nach der Winterpause machen Lust auf die nächste Saison.

Am kommenden Sonntag, 28. Mai, spielt um 13.15 Uhr SV Beerfelden/Gammelsbach 1b gegen den TSV Bullau 1b, umd 15 Uhr SV Beerfelden 1a gegen SG Bad König/Zell 1a.

Im Anschluss an die Partie der Ersten gegen Bad König/Zell lädt der SVB dann alle Spieler, Frauen, Freundinnen, Kinder, Gönner, Fans, Sympathisanten und sonstige SVBler zu einem kleinen Rundenabschluss ein, bei dem “Gourmetkoch” Hennes den Grill heiß laufen lassen wird und auch das ein oder andere Flüssige gereicht wird.

Darüber hinaus steht seit Mitte April auch eine interessante Personalie fest: In der kommenden Saison 2017/2018 wird Uwe Engert das Erbe von Interimscoach Dennis Hemberger als verantwortlicher Trainer des SV Beerfelden antreten. Uwe Engert trug zuvor 14 Jahre lang die Verantwortung für die Reserve des Verbandsligisten Eintracht Wald-Michelbach, die in der Kreisoberliga Bergstraße angesiedelt ist. Der SVB freut sich auf neue Impulse durch Uwe Engert, der großen Augenmerk auf Geschlossenheit, Teamgeist und Kameradschaft legt. Der neue Coach und SVB-Präsident Robin Hemberger meinten unisono: "Wir freuen uns auf die neue Runde in der A-Klasse und wollen gemeinsam wieder das Ziel Klassenerhalt realisieren. Wenn die Truppe mitzieht und der Verein weiter so lebt, wie er das aktuell tut, sollte das funktionieren. Packen wirs an!"

25.05.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Palestra Fitness

Straßenbau Ragucci

Autohaus Ebert

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Weihnachtseinkauf