WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 27. Juni 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Die Verbreitung von Defibrillatoren geht gut voran

(bro) (hh) Kürzlich fand die Herbst-Kuratoriumssitzung der Bürgerstiftung statt. Es wurden Wahlen abgehalten, und der Vorstand berichtete über die laufenden Projekte..

Die Verbreitung von Defibrillatoren in Eberbach, die eine Initiative der Bürgerstiftung ist und von der Stadtverwaltung unterstützt wird, hat einen sehr guten Verlauf. Die Stiftung hat neben den eigenen zwei Geräten bereits die Zusage für drei weitere bekommen. Zwei zusätzliche "Defis" wurden in Aussicht gestellt.

Beim Genossenschaftstag in Eberbach übergab der Vorstandsvorsitzende der Volksbank, Eckehard Saueressig, eine Spende von 5.000 Euro für die Aktion "Mama lernt Deutsch“. Dieses wichtige Projekt, das vor Jahren von der Bürgerstiftung initiiert und zwischenzeitlich vom Land übernommen wurde, fiel einem Sparkonzept zum Opfer. Nun wird dieses Projekt wieder von der Bürgerstiftung finanziell unterstützt und von der VHS-Leiterin, Barbara Coors, organisiert.

Die Aktion "Englisch im Kindergarten" wird nicht weitergeführt, da keine Lehrkraft zur Verfügung steht.

Ein Erfolg war das Projekt "Art Artistika" im Ferienspaß-Programm, das auf Anregung von Karin Uhrig, die bei der Stadt Eberbach arbeitet, durchgeführt und von der Bürgerstiftung bezahlt wurde.

Ebenso wurde eine Rumänienreise von der Realschule und der Theodor-Frey-Schule unterstützt.

Die "SWR3 DanceNight" findet dieses Jahr nicht statt, da das Interesse der Jugendlichen sehr stark zurückgegangen ist.

Die Köhlerstiftung hat den Musikpreis an Jonas Münch vergeben und finanziert damit einen einjährigen Bassunterricht an der Musikschule.

Die Hedwig- und Helmut-Ehret -Stiftung fördert weiterhin begabte Schüler und vergibt die jährlichen Preise für die Schulen in Eberbach.

Neben den "Defis" unterstützt die Bürgerstiftung die Materialkosten des Hohenstaufen-Gymnasiums für die Mitgestaltung des Mahnmals auf dem Synagogenplatz mit finanziellen Zuwendungen - auch von Kuratoriumsmitgliedern.

Insgesamt war das Kuratorium mit den Vorständen Herbert Hinterschitt, Dr. Gunter Blankenhorn und Frieder Reichert sehr zufrieden und erteilte der Vorstandschaft einstimmig Entlastung.

Bei der anstehenden Vorstandswahl kandidierte der Vorsitzende Herbert Hinterschitt nur für ein Jahr, da er mit dem Erreichen des 70. Lebensjahr kürzer treten möchte. Im Kuratorium möchte er weiter helfen.

Wiedergewählt wurden im Kuratorium: Dr. Evelyn Beisel, Dr. Andreas Wiese, Norbert Engert, Bernd Grove, Klaus Hanke sowie Dietger Schwittay.

07.11.13

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL