WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 27. Juni 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Vom Rohdiamanten zum geschliffenen Hochkaräter


Oben die Straßeneinweihung mit zahlreichen Ehrengästen, unten links die sanierte Ortsmitte mit dem Milchhäuschen, rechts das "Prosit" nach erflogreichem Fassanstich im Zelt. (Fotos: Hubert Richter)

(hr) Gleich drei Anlässe für ein großes Fest hatte der zur Gemeinde Neckargerach gehörende Weiler Lauerskreuz. Von Freitag bis heute wurde Ortsjubiläum und Straßenfertigstellung gefeiert.

Am Samstag kurz nach Mittag wurde durch Bürgermeister Norman Link gemeinsam mit zahlreichen Ehrengästen das symbolische Band durchtrennt und damit die sanierte Gemeindeverbindungsstraße zwischen Neckargerach und Lauerskreuz sowie die sanierte Ortsdurchfahrt in Lauerskreuz offiziell freigegeben. Dass Lauerskreuz sein 75-jähriges Bestehen feiern kann, kam als dritter willkommener Anlass für das dreitägige Event hinzu.

Fast 1,4 Millionen Euro haben die Straßensanierungen und die Neugestaltung der Lauerskreuzer Ortsmitte mit saniertem Milchhäuschen und Brunnenanlage gekostet. Obwohl gut eine Million als Fördermittel kamen, waren die Maßnahmen für Neckargerach kein Pappenstiel, sondern eine der größten Investitionsmaßnahmen, die die Gemeinde je zu stemmen hatte. Die Gemeindeverbindungsstraße war in sehr schlechtem Zustand und wurde für 800.000 Euro umfassend saniert. Die Erneuerung der Ortsdurchfahrt und des Milchhäuschens kostete gut 570.000 Euro. Aber für Bürgermeister Norman Link haben sich die finanziellen Anstrengungen gelohnt, wurde Lauerskreuz dadurch doch "vom Rohdiamanten zum geschliffenen Hochkaräter" wie er bei der Festeröffnung gestern Vormittag feststellte.

Mehrere Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft konnte Link auf der Höhe zwischen Neckargerach und Schollbrunn begrüßen, unter ihnen der Bundestagsabgeordnete Alois Gerig (CDU) sowie die Landtagsabgeordneten Georg Nelius (SPD) und Peter Hauk (CDU). Außer ihnen sprach auch Landrat Dr. Achim Brötel ein Grußwort. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt im großen Zelt durch die Schloßauer Musikanten und den Männergesangsverein Neckargerach.

Lauerskreuz wurde im Jahr 1938 durch die Ansiedlung von Bauernhöfen gegründet, nachdem der dortige Hackwald gerodet worden war. Insgesamt wurden durch die "Badische Landsiedlung" elf Landwirte und ein Schmied in dem Weiler angesiedelt. Heute gibt es dort nur noch einen größeren Landwirtschaftsbetrieb, ansonsten hat sich Lauerskreuz zu einer Wohnsiedlung entwickelt.

An dem Fest mit zahlreichen Ständen entlang der Ortsstraße und vor dem Festzelt beteiligten sich alle Neckargeracher Vereine sowie mehrere Firmen und Institutionen aus der Region. Im Zelt wurde sowohl am Freitag- als auch am Samstagabend ein buntes Programm mit viel Musik geboten, unter anderem mit "Me & the Heat", Ballonglühen und einer ABBA-Show.

Mehr Fotos gibt es auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/omano.de.

14.07.13

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL