WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

JPNO

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 20. September 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Sprachen lernen mit der VHS

(bro) (vhs) Der Sommer neigt sich seinem Ende. Aber der nächste Jahresurlaub will bereits von langer Hand vorbereitet sein. Deshalb bieten sich die neuen Kurse der VHS-Sprachenschule an. Denn mit Land und Leuten kommt der Urlauber deutlich besser in Kontakt, wenn er die Sprache des Ziellandes beherrscht. In diesem Semester beginnen wieder Anfängerkurse in den häufig gesprochenen Sprachen: Englisch, Französisch und Spanisch. Hinzu kommen Anfängerkurse in Russisch und Polnisch. Als so genannte tote Sprache hat die VHS auch Latein in ihr Programm aufgenommen. Neu im Trend liegt Chinesisch. Hier bietet die VHS mit einem Kurs, der das Erlernen der Sprache mit einem Einblick in die Kultur des Reiches der Mitte kombiniert. Angst vor den Schriftzeichen muss man nicht haben, denn es gibt eine Umschrift, die sich leicht erlernen lässt. Auch die Aussprache ist nicht so schwer, wie allgemein vermutet wird. Außerdem finden wieder Auffrischungs- und Konversationskurse statt. Ebenfalls wieder im Angebot sind die Englischkurse für Kinder im Kindergarten. Diese Kurse werden auch auf Anfrage gezielt geplant. Interessierte Eltern können sich mit den Elternsprechern der jeweiligen Klassenstufe, Schule bzw. des Kindergartens oder direkt mit der Volkshochschule in Verbindung setzen. Neben den Fremdsprachen werden für die ausländischen Mitbürger auch wieder Kurse in Deutsch für Ausländer angeboten. Die so genannten Integrationskurse beginnen monatlich in den verschiedenen Niveaustufen. Die Volkshochschule berät gerne und hilft beim Ausfüllen der Anträge, denn in den meisten Fällen übernimmt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Kosten. Die Gruppengrößen liegen in der Regel bei mindestens acht Teilnehmenden, wobei auch kleinere Gruppen gebildet werden können. Diese Kurse sind dann zwar etwas teurer, aber sie bieten einen wesentlich intensiveren Unterricht.

Das Programmheft der VHS Eberbach-Neckargemünd liegt wieder in vielen Geschäften, Banken und öffentlichen Einrichtungen aus. Die Anmeldung und Beratung zu allen Kursen kann persönlich, oder telefonisch (06271) 946210 bzw. -11 montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr, montags von 14 bis 18 Uhr und dienstags bis donnerstags von 14 bis 16 Uhr erfolgen. Einschreibungen werden aber auch schriftlich mit dem Anmeldeformular aus dem Programmheft in der Geschäftsstelle in der Bussemerstrasse 2a in Eberbach, per Fax (06271) 946219, per Internet oder per E-Mail angenommen.

E-Mail-Kontakt: info@vhs-eberbach-neckargemuend.de

Infos im Internet:
www.vhs-eberbach-neckargemuend.de


06.09.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


VHS

FSK

Werksverkauf

Werben im EBERBACH-CHANNEL